Das Wetter stimme einfach am diesjährigen Gurten Festival. Auch das Lineup war hervorragend. Eine gute Mischung aus internationalen und nationalen Stars. An diesem Jahr begann das Festival schon am Mittwoch und endete am Samstag. 80‘000 Besucher haben das Festival in einer äusserst friedlichen Stimmung genossen. Ausverkauft!

Es braucht gar nicht die grossen Stars, die Mischung macht’s eben aus. Die Vielfältigkeit war hervorragend. Mit Rag’n’Bone Man zum Auftakt und mit Marteria zum Abschluss. Und dazwischen auf drei Bühnen weitere Acts, welche das Publikum mehr oder weniger in den Bann zogen. 61 Live Bands und 63 DJs total.

Die persönliche Überraschung war LP. Fetziger und gradliniger Sound, gepaart mit einer grossen Portion Melancholie.

Das diesjährige Gurten Festival war wiederum ein Highlight in der Festivallandschaft der Schweiz. Schon beim Herunterfahren mit dem Gurtenbähndli ist klar geworden, dass das Warten auf 2018 im Prinzip viel zu lange dauert.

Website: www.gurtenfestival.ch


LP

Pegasus

Faber

Amacher & Band

Lo & Leduc

Züri West

Kate Tempest

Rüfüs

Jessiquoi

Saint Motel

Beginner

Casper

Lucky Chops