Der perfekte Standort für die SPECIAL EDITION des Trucker & Country-Festivals, grossartige Stimmung mit gut gelaunten Country- und Westernfans und sonniges Herbstwetter. Petrus ist und bleibt ein Cowboy!

Die Veranstalterin zieht eine positive Bilanz zur diesjährigen SPECIAL EDITION des Trucker & Country-Festivals, welche vom 3. – 5. September 2021 im JungfrauPark Interlaken stattfand. «Die Stimmung war grossartig», so Alexandra Krebs, Stv. Geschäftsführerin der Jungfrau World Events GmbH.

Von Freitag bis Sonntag kamen rund 12’000 Country- und Westernfans in den Genuss der diesjährigen speziellen Ausführung und es durften 150 «Giganten der Strasse» in der exklusiven und limitierten Truck Meile begrüsst werden. «Die strahlenden Gesichter der Besucherinnen und Besucher bestätigen den Entscheid, die diesjährige SPECIAL EDITION im JungfrauPark durchzuführen», so Krebs. Das vielseitige Rahmenangebot kam bei den Besucherinnen und Besuchern aller Altersklassen sehr gut an. Von der Ford Raptor Range zum Selberfahren über das Pistenfahrzeug mit Geschicklichkeitsspiel bis hin zum Kräftemessen am «el Torro» und Lastwagen ziehen, war alles dabei. Auch für Familien wurde ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Angebot präsentiert: Ponyreiten, Goldwaschen, Kinderschminken, Stiefel- und Hutwerfen und die ferngesteuerten Modelltrucks sorgten für strahlende Augen bei Gross und Klein. Die Bands und Show-Acts sorgten für grossartige «Trucker-Stimmung», wie man es vom «normalen» Westerndorf am Grossanlass kennt. James Intveld, Music

Road Pilots, Tobey Lucas & Band, Marco Gottardi & the Silver Dollar Band, Buddy Dee & the Ghostriders, Florian Fox & Band und viele mehr sorgten für gemütliche Festivalstimmung bei den beiden Aussenbühnen.

Die Gegebenheiten für diese spezielle Ausgabe waren perfekt: Die bestehende Infrastruktur auf dem Gelände des JungfrauParks bot genügend Platz für die Besucher und im grossen Glaskorridor befanden sich die Partnerauftritte sowie diverse Verkaufsstände.

Etwas Normalität für kurze Zeit! Durch die Einlassbestimmungen gemäss den behördlichen Auflagen (Covid-Zertifikat-Pflicht) konnte das Festival unbeschwert und ohne Maske genossen werden. Die Line Dancer zeigten ihr Können vor den Bühnen sowie auf dem Line Dance-Floor und die Partystimmung in der Rodeo Bar und im Western Saloon sorgten für gute Laune und beste Unterhaltung. (Quelle: Trucker Festival MM)

Website: https://www.truckerfestival.ch
Bilder: Joe Bürgi